True Foods – Brennnesselsamen

Eigentlich jeder, der in mittleren Breiten aufgewachsen ist kennt sie – die Brennnessel. Als schmerzvolles verwringen der Unterarmhaut oder eher als wucherndes Unkraut, dessen Blätter bei Hautkontakt ein schmerzvolles Brennen verursachen. Dieses Brennen wird durch kleine Brennhaare verursacht, mit welchen die Pflanze übersäht ist, um sich vor Fressfeinden zu schützen. Bei Kontakt bricht ein solches Brennhaar, dringt in die Haut ein und kann ihr Gift freisetzen. Abgesehen vom angesprochenen Brennen, kann es zu roten Quaddeln/Pusteln und einem Juckreiz auf der Haut führen. Des Weiteren ist es eigentlich ungefährlich.

Chiasamen im Glas

Superfoods – kennt ja mittlerweile jeder…

Aber gibt es das überhaupt und wenn ja was ist das genau?? Jetzt werden viele Biomarkt-Shopper aufschreien und sagen: „Ist doch klar!” Chiasamen z.B. oder aber auch Moringa-Pulver, Acerola-Kirschsaft und meine Goji-beeren dürfen auch in keinem Müsli fehlen. Maca-Shake, Spirulina-Smoothie, Aronia-Beere und wenn es mal Fritten gibt dann nur Süßkartoffel! Derlei Beispiele können noch zahlreich angeführt…